Förderschule "Ernst von Haselberg"

"Das Kind ist der Autor seines Lebens"


Der Arbeitskreis "Schule und Psychiatrie" ist ein Zusammenschluss verschiedener Klinikschulen in ganz Deutschland. Ziel ist es ein Netzwerk aufzubauen, das die konzeptionelle Weiterentwicklung des Förderschwerpunkts Unterricht kranker Schülerinnen und Schüler vorantreibt, Kontakte zu Entscheidungsträgern in der Politik herstellt, die Anliegen von Schulen, Lehrkräften sowie weiteren Mitarbeitern an Klinikschulen zu vertreten und für professionellen Austausch zu sorgen.

 

Einmal jährlich veranstaltet der Arbeitskreis in Zusammenarbeit mit einer Schule für Kranke eine Fachtagung mit bundesweiter Teilnahme, um ein Forum zu schaffen, bei dem unmittelbarer Austausch und Vernetzung möglich ist. 

2023 wird diese Fachtagung durch die Förderschule "Ernst von Haselberg" organisiert und damit in Stralsund stattfinden. Entsprechende Anfragen können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: 

schups@ernst-von-haselberg-schule-stralsund.de